Learn how to invest in Startups.
Für Unternehmer, Innovatoren und Investoren.

Private Investoren und Mittelständler sind eine der zentralen Finanzierungsquellen für Unternehmensgründer, die sich in der Frühphase der Geschäftsentwicklung ihres Startups befinden. Dank unternehmerischem Know-how und Kapital können sie das Wachstum von jungen Unternehme(r)n inhaltlich qualifiziert fördern, wirtschaftlich unterstützen – und im Idealfall direkt am Erfolg partizipieren.

Richtig in Startups zu investieren kann man lernen. Ein gutes Bauchgefühl, gepaart mit unternehmerischer Erfahrung, hilft vielen Investoren dabei, die „richtigen Startups“ zu finden. Noch. Denn inzwischen ist die Welt der Startups zu einem Wirtschaftszweig herangewachsen, in dem ein „learning by doing“ – schon allein angesichts der Vielzahl von Startups – wenig effizient, dafür aber riskanter wird.

 

Gute Deals für gute Investoren.

Einige der wichtigsten Fragen für einen Investor lauten immer wieder: Wie komme ich an gute Startups? Wann hat eine Geschäftsidee Aussichten auf Erfolg? Wie sieht das perfekte Gründerteam aus? Worauf sollte ich bei der Beteiligung an einem jungen Unternehmen unbedingt achten? Wie sieht meine Wachstums- und Exit-Strategie aus?

Tiefer gehendes Wissen rund um die Prozesse und Mechanismen eines Angel Investments sind für einen Business Angel essentiell. Der Austausch mit anderen Business Angels sowie Kontakte zu national und international agierenden Playern in der Startup-Industrie tragen dazu bei, jederzeit auf dem neuesten Wissenstand zu bleiben und aktuelle Tendenzen einschätzen zu können.

 

Wer profitiert von der FundersAcademy?

Gezielte Weiterbildung ist nicht nur für wenig erfahrene Business Angels und Neulinge in diesem Wirtschaftssektor sinnvoll, sondern auch für aktive Investoren.

Die Teilnahme kann dazu beitragen, an bessere Deals zu kommen, die Verhandlungsposition zu stärken sowie den Austausch auch auf internationaler Ebene zu fördern. Darüber hinaus unterstützt die FundersAcademy Dienstleister in angrenzenden Wirtschaftszweigen (etwa Anwälten, Notaren, Steuerberatern) darin, sich bereits frühzeitig und versiert gegenüber Startup-Gründern zu empfehlen.

Interessieren Sie sich für einen Workshop?
Packen wir es an!


JETZT ANMELDEN